RocketTheme Joomla Templates

Neujahrswanderung 2023 thumbAm Sonntag, den 14. Januar findet eine Neujahrswanderung mit kleinem Wintermarkt ab bzw. an der Knöchelhalle statt. Die Wanderung startet um 14:00 Uhr und dauert ca. 1,5 Stunden. Ab 15:30 Uhr gibt es dann an der Knöchelhalle für alle (auch die, die nicht mitwandern) einen kleinen Wintermarkt mit regionalen Produkten, Kaffee, Waffeln, Bratwurst vom Grill sowie warmen und kalten Getränken. Die Aktion wird vom Ortsbeirat mit Unterstützung der Sachsenberger Vereine organisiert.

Kalender 2023 thumbDer Sachsenberger Kalender für 2023 ist, in diesem Jahr wegen technischer Probleme leider etwas verspätet, ab sofort für nach wie vor nur 5€ in der Bäckerei Weber, beim Frisör Uwe Weidner und bei der Tankstelle Engel zu haben. Wie immer wurde er von Sachsenberger Hobbyfotografen gestaltet und enthält auch wieder einige historische Abbildungen, sowie alle Sachsenberger Termine für das kommende Jahr (ja, nach Abklingen der Corona-Einschränkungen können wir wieder mehr feiern und tatsächlich wird es auch nach 3 Jahren wieder ein Holunderblütenfest geben).

Zum Preis von 7€ versenden wir den Kalender auch gerne per Post. Eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular oder telefonisch an Frank Richter (06454-624) genügt.

kalender 2021 thumbDer Sachsenberger Kalender für 2021 ist ab sofort zum Schnäppchenpreis von nur 5€ in der Bäckerei Weber, beim Frisör Uwe Weidner und bei der Tankstelle Engel zu haben. Er bietet wie immer einen bunten Mix aus historischen Motiven und aktuellen Schnappschüssen. Zum Preis von 7€ versenden wir ihn auch gerne per Post. Eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular oder telefonisch an Frank Richter (06454-624) genügt.

AltstadtAufgrund der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie muss das diesjährige Altstadtfest leider ausfallen. Der Ortsbeirat hofft auf euer Verständnis. Bleibt gesund!

Hollerfest 2020Das diesjährige Holunderblütenfest kann leider wegen der Auswirkungen des Corona-Virus nicht stattfinden. Selbstverständlich werden wir aber auch in diesem Jahr wieder literweise Holundersirup kochen, um für die Zeit nach Corona und das nächste Holunderblütenfest in 2021 gewappnet zu sein. Auch darüber hinaus ist der Verein aktiv: an der Freizeit- und Tretanlage „Vordere Wasche“ wird  in den nächsten Wochen mit Unterstützung des Programms „Starkes Dorf“  eine neue Treppenanlage fertig gestellt.

Wie vermutlich die meisten schon geahnt haben, muss der für kommenden Sonntag geplante Brautag aufgrund der Corona-Situation leider ausfallen. Sobald es die Umstände zulassen, werden wir diese Veranstaltung nachholen. Wer nicht solange warten möchte, der kann und sollte sich bei Reinhold Schütz eindecken ... der freut sich über jeden verkauften Kasten.