RocketTheme Joomla Templates
     
Start

Gestatten:

Sachsenberg stellt sich vor

Sachsenberg liegt umgeben von Wäldern in einer sanften Mittelgebirgslandschaft im Norden Hessens; dort, wo man gerne Urlaub macht! Es ist schön, dass Sie vorbeischauen. Stöbern Sie doch ein wenig auf unseren Seiten, es gibt viel neues, aber auch Bekanntes neu zu entdecken.

Weiterlesen...

Rundgang

Ein Gang durch die Altstadt

Sachsenberg wurde vor über 750 Jahren als Waldecker Stadt geplant und erbaut. Noch heute sind die alten, für einen so kleinen Ort eher untypischen Strukturen erhalten. Lernen Sie die "gute Stube" Sachsenbergs auf einem Rundgang durch die Altstadt kennen.

Weiterlesen...

Geschichte

Über 750 Jahre alt ...

ist unser Städtchen Sachsenberg. Gegründet als Waldecker Stadt im Jahre 1262, wurde Sachsenberg in den vergangenen Jahrhunderten immer wieder durch Krieg, Epidemien und zwei große Stadtbrände gebeutelt. Glücklicherweise haben einige historische Dokumente und Chroniken die Verwüstungen überstanden und erlauben einen Blick in lange zurückliegende Zeiten.

Weiterlesen...

Mein Herz schlägt für ...

Wie schön das doch passt: "Mein Herz schlägt für ... das Städtchen mit Herz." In der WLZ gab es im Juni unter diesem Motto eine Artikelreihe, die man nun auch hier herunterladen kann:

Vielen Dank an Frau Deuse für die schön geschriebene, kluge und sehr zutreffende Betrachtung des Städtchens.

 
Holunderblütenfest 2016 in Bildern

Das Holunderblütenfest war auch in diesem Jahr eine runde Sache. Ohne große Attraktionen (mal von der wunderbaren Musik von Barleycorn abgesehen), aber von einer entspannten und friedlichen Stimmung getragen, lockt es immer mehr Menschen nach Sachsenberg. Auch das Wetter spielte mit und so ging der Frühsommertag erst spät in der Nacht bei Musik am Lagerfeuer zu Ende. Wir danken allen, die beim Fest geholfen haben und das "Städtchen mit Herz" in so vielfältiger Weise unterstützen. Ein besonderer Dank geht an die seit einem halben Jahr in Sachsenberg lebenden Asylsuchenden, die das kulinarische Angebot um Süßes und Herzhaftes aus ihrer Heimat bereichert haben. Fotos vom Fest gibt es in der Bildergalerie.

 
Kreiswettkämpfe der Feuerwehren

Auch in diesem Jahr war die Freiwillige Feuerwehr Sachsenberg die einzige Wehr, die die Farben der Stadt Lichtenfels bei den Kreiswettkämpfen auf der Hauer in Korbach vertreten hat. Dabei wurde wie in jedem Jahr die Hessische Feuerwehrleistungsübung absolviert. Diese besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil. Im praktischen Teil muss das Können der Wehrleute bei einem "Löschangriff" und beim Anlegen von Knoten unter Beweis gestellt werden.

Weiterlesen...
 
Ausstellung "Vor-Gestellt" am 11. Juni im Kulturhaus

Der Kulturkreis Sachsenberg lädt zu der Ausstellung "Vor–Gestellt" der Künstlerin Marie-Luise Stötzel am Samstag den 11. Juni 2016 um 14 Uhr ins Kulturhaus in Sachsenberg ein. Von 16 bis 17 Uhr regt uns Marie-Luise Stötzel an, Sachsenberg über Frottagen zu erkunden. Frottagen sind Abreibungen von Oberflächen, ähnlich wie wir es in der Kinderzeit mit Münzen gemacht haben. Die anschließende Ausstellung der Arbeiten soll uns unerwartete Blickwinkel und Strukturen von Sachsenberg zeigen.

Weiterlesen...
 
Holunderblütenfest am 26. Mai 2016

Unser Holunderblütenfest ist die Gelegenheit, den Frühsommer zu begrüßen. Am 26. Mai (Fronleichnam) ab 14:00 Uhr wird es wieder an der der Teich- und Freizeitanlage "Auf der Wasche" gefeiert. Holunderduft (wenn das Wetter mitspielt), weißer Blütenregen, Musik, Kinderlachen und Leckereien- ein entspannter Frühsommertag an den Stadtmauergärten, zu dem der Verein "Städtchen mit Herz" bei freiem Eintritt herzlich einlädt.

Weiterlesen...
 
Das Kulturhaus erwacht aus seinem Dornröschenschlaf

Im Jahr 2015 war das Jahr des Dachausbaus. Nach Abschluss der Arbeiten erstrahlt das stark mitgenommene Dach des Kulturhauses nun denkmalgerecht in neuem Glanz und soll mit einer großen Lie- und Erna Thelier-Ausstellung wieder eröffnet werden.

So lädt der Kulturkreis Sachsenberg alle Interessierten am Samstag, den 7. Mai 2016 um 15 Uhr zur Ausstellungseröffung ins Kulturhaus in der Kirchstraße ein. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung mit Geschichten und Berichten gibt es in der Scheune einen gemütlichen Kaffeenachmittag zum Plaudern.

Am Sonntag, den 8. Mai findet ab 15 Uhr in der Kulturhaus-Scheune eine gemeinsamen Ausmalstunde für Jung und Alt statt. Gemeinsam wollen wir Mandalas entwerfen und ausmalen. Mandalavorlagen werden gestellt, Buntstifte oder/und Filzstifte müssen mitgebracht werden. Weitere Kosten entstehen nicht. Eventuelle Spenden sind willkommen. 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 12