RocketTheme Joomla Templates

Die Burschenschaft Sachsenberg versteht sich als traditionelle Vereinigung vorwiegend jüngerer Menschen, denen innerhalb der Burschenschaft Gelegenheit gegeben wird, im Kreis von Gleichgesinnten einige Tage und Stunden vergnüglich zusammen zu finden.

Im Bewusstsein, dass sie Teil des öffentlichen Lebens Sachsenbergs ist, sieht sich die Burschenschaft auch aufgrund ihres geschichtlichen Hintergrundes verpflichtet, innerhalb und außerhalb des Ortes ihren Teil zum Gelingen von örtlichen Festen und anderen Veranstaltungen beizutragen.

DRK-Seniorentanzgruppe

Unser Vereinszweck ist das Tanzen! und zwar Kreis- und Blocktänze. Tanzen ist Bewegung für Körper und Geist.

Ansprechpartner:
Brigitte Krombholz
Rathsstraße 3
Tel. 06454-309

Der Förderverein der Grundschule Sachsenberg besteht seit 1996. Er ist gemeinnützig und hat sich zur Aufgabe gesetzt, die pädagogische Arbeit an der Sachsenberger Grundschule durch tätige Mithilfe (ohne dem Lehrpersonal „reinzureden“) und vor allem mit finanziellen Mitteln zu unterstützen.

Wir möchten dazu beitragen, dass die Schule unseren Kindern Spaß macht und zusätzliche Lernmöglichkeiten bieten kann.

Die Erwartungen an heutige Kindertagesstätten werden immer größer, aber die Gelder der Träger werden immer knapper. Hier ist zunehmend Eigeninitiative gefragt, um die immer größer werdenden Lücken im Etat zu schließen.

Aus diesem Grund haben einige engagierte Eltern am 15. Juli 2011 den gemeinnützigen "Förderverein Kindertagesstätte Sachsenberg" gegründet, um die Arbeit der Kindertagesstätte in ideeller und materieller Hinsicht zu unterstützen.

 

 

„Retten, Löschen, Bergen, Schützen“, so lautet das Motto aller Feuerwehrleute. Zu jeder Tages- und Nachtzeit helfen wir in Notsituationen uneigennützig und unentgeltlich Menschen, Tieren und Sachwerten. Idealismus, Hilfsbereitschaft und freiwilliges, ehrenamtliches Engagement sind die Säulen der Mitarbeit in der Feuerwehr.

LogoKulturkreis

Der Kulturkreis Sachsenberg e.V. dient der Entwicklung einer lebendigen Kultur im Sinne der Weiterentwicklung von Kunst und Kultur, der Förderung, Pflege und Erhaltung von Kulturwerten und des örtlichen Brauchtums der Denkmalpflege.

Der Landfrauenverein Sachsenberg/Dalwigksthal stellt sich vor: Unser Verein wurde am 07. März 1977 gegründet und hat zur Zeit 142 Mitglieder. Wir bieten für alle Altersklassen etwas. Vor allem im Winterhalbjahr werden Vorträge über Ernährung, Gesundheit, Kosmetik, Allgemeinbildung und Kreatives angeboten.

Der MGV beim 145-jährigen Jubiläum 2007

Vereinszweck des Männergesangsvereins ist der vierstimmige Gesang, Vorträge von Volksliedern und fröhlichem, lustigem, geistlichem und besinnlichem Liedgut.

Der MGV dient zur Bereicherung des kulturellen Lebens von Sachsenberg.

Der MC Sachsenberg e.V. wurde 1979 gegründet und ist heute einer der mitgliedsstärksten Vereine in Sachsenberg. Er veranstaltet jedes Jahr ein internationales Autocross, welches das größte in der Region ist. Darüberhinaus engagiert sich der MC auch bei vielen anderen Veranstaltungen im Ort.

Der Verein ist Mitglied in zwei Autocrossverbänden. Die aktiven Autocrosser können zahlreiche Erfolge in den jeweiligen Meisterschaften aufweisen. Auch in der Jugendarbeit ist der Verein aktiv. Für Jugendliche ab 12 Jahren stehen zwei vereinseigene Crosskarts zur Verfügung, um an den Meisterschaften teil zu nehmen.

Weitere Infos, Bilder und Videos gibt es auf der vereinseigenen Homepage http://www.mc-sachsenberg.de/.

Freundeskreis historischer und moderner Landtechnik.

Der Sachsenberger Reit- und Fahrverein wurde 1993 gegründet. Damals haben wir mit 18 Mitgliedern angefangen. Heute sind es bereits 145 Kinder, Frauen und Männer, die vom Pferdevirus angesteckt sind und ihre Zeit gerne mit Pferden verbringen.

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr besteht nun schon seit über 50 Jahren. Nach turbulenten Zeiten mit niedrigen Mitgliederzahlen hat er sich anläßlich des 50-jährigen Jubiläums in 2007 neu aufgestellt und kann heute wieder mit einer schlagkräftigen "Mannschaftsstärke" aufwarten.

Der Turn- und Sportverein Sachsenberg ist ein gemeinnütziger Sportverein mit einer Fußballsport- und einer Kegelsportabteilung. Der Verein besteht seit über 80 Jahren. Mit dem Bezug der neuen Sachsenberger Sporthalle "Knöchelhalle" haben sich nun auch Volleyball- und Badminton-Begeisterte dem Verein angeschlossen.

 

Der Waldeckische Geschichtsverein e.V. mit Sitz in Bad Arolsen hat die Bezirksgruppen Diemelsee, Bad Wildungen, Arolsen, Korbach, Lichtenfels, Diemelstadt und Waldeck.

Viele geschichtsinteressierte Sachsenberger engagieren sich in der Lichtenfelser Gruppe.