RocketTheme Joomla Templates

hollerfest 2017Das Sachsenberger Holunderblütenfest ist die Gelegenheit, den Frühsommer zu begrüßen. Am 15. Juni (Fronleichnam) wird es wieder an der Teich- und Freizeitanlage "Auf der Wasche" gefeiert. Die idyllische Anlage ist der ideale Ort für das Frühsommerfest, Stadtmauer und Kirche bilden die Kulisse für eine Veranstaltung mit kulinarischem und musikalischem Programm.

pfingstmarkt 2017Am 4.Juni findet wie jedes Jahr der Sachsenberger Pfingstmarkt in und um die Knöchelhalle statt. Am Pfingstmontag schließt sich dann der Eiermarkt der Burschen an.

upcyclingAm Samstag, den 20. Mai findet im Kulturhaus ein Workshop zum Thema Upcycling statt. Der Unterschied zu Recycling besteht darin, Dinge des täglichen Bedarfs nicht zu zerstören, sonderen anderes daraus herzustellen, sie "aufzuwerten" und einer sinnvollen Verwendung zuzuführen.

Am Mittwoch, den 17.05.2017 findet die 2. Kräuterwanderung des Jahres unter Führung von Annerose Schmid statt. Nachdem wir uns beim letzten Termin entlang des Sachsenberger Kräuterwegs umgesehen und sowohl altbekannte als auch neue Kräuter entdeckt und kennengelernt haben, geht es diesmal ums Sammeln und Verwenden!

lesung rothfeldZu einer Lesung mit Elisabeth Maria Rothfeld lädt der Kulturkreis Sachsenberg am Sonntag den 14. Mai ab 16 Uhr in die Scheune des Kulturhauses in der Kirchstraße 3 ein. Sie liest aus ihrem Buch "Rückkehr nach Utopia".

flechtenDer Kulturkreis Sachsenberg bietet am Sonntag den 9. April 2017 ab 13 Uhr einen Kurs zum Körbchenflechten mit Weidenruten unter Anleitung von Karl-Heinz Schäfer an. Wir möchten, dass diese alte Handwerkstechnik weitergegeben und damit erhalten wird.

Anmeldung bitte an Karl-Heinz Schäfer, Tel. 06454-811 oder bei Dorli Rauch, Tel. 06454-557. Bitte auf warme Kleidung achten, da der Kurs in der Garage von Karl-Heinz Schäfer stattfindet, und Gartenscheren mitbringen. Weidenruten wurden von Karl-Heinz Schäfer bereits vorbereitet. Kosten für den Kurs werden nicht erhoben, über Spenden für den Kulturkreis freuen wir uns.