RocketTheme Joomla Templates

Wie schon im vergangenen Jubiläumsjahr “750 Jahre Stadtrechte” so gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Brautag. Am Sonntag, den 7. Juli wird im Mehrzweckbereich der Knöchelhalle ab 10:00 Uhr ein dunkles Hefeweizen nach dem traditionellen Maischeverfahren gebraut. Die Braumeister vom Verein “Wir für Sachsenberg” lassen sich bei den verschiedenen Arbeitsschritten wie dem Einmaischen, Rasten, Hopfenkochen und Läutern gerne in den Kessel schauen. Mittags gibt es mit Hopfen und Malz gewürzte Braumeisterwurst vom Grill und nachmittags Kaffee und Kuchen.

Kathleen Alt hat es doch tatsächlich geschafft, neben ihrem Engagement für das Städtchenjubiläum 2012 und ihrer beruflichen Tätigkeit in den vergangenen Monaten über 30 (oder gar 40?) Sachsenberger Bürger zu portraitieren. Das Ergebnis lässt sich ab Sonntag, dem 30. Juni im Kulturhaus des Kulturkreises Sachsenberg bestaunen. Die Ausstellung "Sachsenberger Köpfe" wird um 15:00 Uhr eröffnet. Kathleen und der Kulturkreis freuen sich auf einen sonnigen Nachmittag mit vielen Freunden und Gästen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Der Kulturkreis Sachsenberg lädt am Sonntag, 2. Juni, um 15:00 Uhr zur Eröffnung einer Ausstellung mit Werken von Andrea Steinbrink ins Kulturhaus in der Kirchstraße ein. Die Künstlerin formt unterschiedlichste, große und kleine Figuren aus Pappmaschee. Außerdem bringt sie gefilzte Bilder mit.

Es gibt eine schöne Gelegenheit den Frühsommer zu feiern: das Holunderblütenfest an den Stadtmauergärten Sachsenberg. Dieses findet am Donnerstag, den 30.Mai bereits zum 5. Mal in Sachsenberg statt. Die idyllische Teichanlage an der „Vorderen Wasche“ mit Kneippanlage und Kinderplanschbecken ist der ideale Ort für ein Frühsommerfest. Stadtmauer und Kirche bilden die Kulisse für eine Veranstaltung mit leckerem und musikalischem Programm.

 

Endlich wieder Sommer. Alles beginnt zu blühen. Weiße Holunderwolken überall. Zeit, das mit dem Holunderblütenfest an den Stadtmauergärten zu feiern. Das 4. Holunderblütenfest findet am Fronleichnam-Donnerstag ab 15:00 Uhr an der Freizeitanlage "Auf der Wasche" statt.

Programm
15:30 Uhr Graf Kauzenstein erzählt Holundermärchen, Kinderaktionen
16 Uhr Kräuterführung 14-Grüne-Soße
16:30 Uhr-17:30 Uhr Ausstellung „Sachsenberger Künstler“ im Kulturhaus
17:30 Uhr Percussion Ensemble Battenberg
Ausklang bei Lagerfeuer, Lichtern und Gesang mit Helga Wagner & Jochen Bischoff
Dazu gibt es Leckeres mit Holunderblüten, Grüner Soße, Knoblauchsrauke, Löwenzahn und vom Grill.

Der Hofstadtplatz im Herbst (Foto: Helga Wagner)Am kommenden Samstag, den 24. März 2012, wird am Hofstadtplatz ein ökumenisches Denkmal in Form eines Pflaster-Mosaiks erstellt. Das Denkmal ist ein gemeinsamer Beitrag der drei Sachsenberger Kirchengemeinden zum Jubiläum "750 Jahre Stadtrechte Sachsenberg" und soll für die aktive und gelebte Ökumene stehen.

Das Pflastermosaik ist aufwendig gestaltet und wird unter professioneller Anleitung ausgeführt. In den kommenden Tagen und Wochen wird es nach und nach entstehen, um dann schließlich bei einer weiteren Veranstaltung des Jubiläumsjahrs feierlich eingeweiht zu werden.

Das Motiv des Mosaiks ist noch geheim und jeder, der wissen möchte, was da entsteht, ist herzlich eingeladen, zuzuschauen und natürlich auch mitzumachen. Die Aktion beginnt um 14:00 Uhr.