RocketTheme Joomla Templates

Der Kulturkreis Sachsenberg lädt am Sonntag, 6. Juli, um 14 Uhr zur Vernissage ins Kulturhaus in der Kirchstraße ein. Heidrun Wichmann und Florian Schmoll aus Dalwigksthal gestalten erstmals eine Ausstellung mit eigenen Werken. Nach einem Sektempfang und der Vorstellung der beiden Künstler gibt es in der Kulturscheune Kaffee und Kuchen. 

Wieder gibt eine schöne Gelegenheit, den Frühsommer in Sachsenberg zu feiern: das schon zur Tradition gewordene Holunderblütenfest an den Stadtmauergärten am Donnerstag, den 19. Juni (Fronleichnam), das der neu formierte Verein "Städtchen mit Herz e.V." im Verbund mit der Gartenroute Eder-Lahn-Diemel ausrichtet.

Unter diesem Titel lädt der Kulturkreis alle Interessierten am Freitag, den 11.4.2014 um 19 Uhr (entgegen der Ankündigung im Sachsenberger Kalender) ins Bürgerhaus ein. Ludwig Artzt wird von seinen Forschungen und den Aufzeichnungen des verstorbenen Sachsenberger Lehrers Erich Mees berichten. Die drei berühmten Sachsenberger, um die es geht, sind Adolf Müller, Wilhelm Böhle und Ferdinand Krauskopf.

Das Sachsenberger TorWie der eine oder andere vielleicht weiß, hat ein Filmteam des Senders ARTE die künstlerischen Bemühungen von Frank Bölter und einiger Sachsenberger über das vergangene halbe Jahr hinweg begleitet. Herausgekommen sind nun insgesamt 6 Folgen, die an den kommenden drei Sonntagen jeweils als Doppelfolge ausgestrahlt werden. Alle Sachsenberger und natürlich weitere (Kunst)-Interessierte sind herzlich zur öffentlichen Vorführung (neudeutsch "Public Viewing") der ARTE-Filme im Bürgerhaus eingeladen. Die Filme dauern jeweils ca. 1 Stunde und beginnen immer um 17:30 Uhr. Erster Sendetermin ist Sonntag, der 6. Oktober! Fotos zum Projekt gibt es in der Bildergalerie (bitte klicken).

Dalwigksthal wird am 5. Oktober einer von 4 Austragungsorten des h4-Wandertags sein. Da das Orketal bekanntermaßen einer der schönsten Flecken überhaupt und uns die Dthaler selbstverständlich sehr am Herzen liegen, gibt es für alle Sachsenberger, Lichtenfelser, Waldeck-Frankenberger und Gäste am Samstagmorgen keine Alternative, als dort mitzuwandern.

So rafft euch bitte alle auf und seid ab 10:00 Uhr im Orketal unterwegs, damit Dalwigksthal zum Wanderort 2013 gekürt werden kann!

Weitere Infos dazu gibt es hier (bitte Klicken).

Nicht ganz unbemerkt hat Frank Bölter bald ein halbes Jahr die Sachsenberger mit Kunst konfrontiert und zum Mitmachen animiert. Am Samstag, den 14. September wird nun das gemeinsam Erreichte im Rahmen eine Rundgangs vorgestellt - und erklärt. Start ist um 16:00 Uhr am "Sachsenberger Block" an der Landesstraße, gegenüber dem Bürgerhaus. Von da aus geht es in einem gemeinsamen Marsch durch Sachsenberg zum "Sachsenberger Tor" und dann zur Knöchelhalle, wo der Abschluss bei Schoppenzwerg und zünftiger Verpflegung würdig gefeiert wird. Zwischendurch sorgen die Minibienen für Unterhaltung.

An der Knöchelhalle wird dann auch das beim diesjährigen Brautag traditionell gebraute Weizenbier ausgeschenkt. Wer möchte, kann sich an der Verarbeitung des frisch geernteten Sachsenberger Hopfens beteiligen: es werden Hopfendolden gezupft und Kränze aus den Ranken geflochten. Hier der Ablauf nochmal zum Runterladen (bitte clicken).