RocketTheme Joomla Templates

Unser Holunderblütenfest ist die Gelegenheit, den Frühsommer zu begrüßen. Am 26. Mai (Fronleichnam) ab 14:00 Uhr wird es wieder an der der Teich- und Freizeitanlage "Auf der Wasche" gefeiert. Holunderduft (wenn das Wetter mitspielt), weißer Blütenregen, Musik, Kinderlachen und Leckereien- ein entspannter Frühsommertag an den Stadtmauergärten, zu dem der Verein "Städtchen mit Herz" bei freiem Eintritt herzlich einlädt.

Wie in den vergangenen Jahren so lädt der Ortsbeirat auch dieses Jahr wieder zum Frühlingsputz in unserem Städtchen ein. Das Ganze läuft unter dem Motto "Sauberhaftes  Hessen", Deutschlands größter und ältester Umweltkampagne gegen das Wegwerfen von Abfällen auf öffentlichen Plätzen und in die Natur. Die Aktion startet um 10:00 Uhr am Bürgerhaus und wird bis zum frühen Nachmittag dauern. Es wird gebeten, Eimer, Handschuhe und Gerätschaften mitzubringen. Anschließend gibt es die Möglichkeit, sich bei einem kleinen Imbiss zu stärken und noch etwas zusammen zu sitzen.

Wir, der Verein "Städtchen mit Herz" und der Ortsbeirat bitten ALLE Sachsenberger um Teilnahme, da diese Aktion uns alle angeht, jeder etwas beitragen kann und das gemeinsame Reinemachen mit gemütlichem Abschluss auch Spaß macht. Also bitte: Rafft euch auf, damit nicht immer dieselben die Arbeit für alle machen müssen!

Am Freitag, den 20. März 2015 wird ab 20:00 Uhr im Bürgerhaus der Film „Wege aus der Brüllfalle - wenn Eltern sich durchsetzen müssen" gezeigt, zu dem die Fördervereine der Kindertagesstätte und der Grundschule Sachsenberg herzlich einladen. Der 45-minütige Film richtet sich an Eltern, Großeltern, Erziehungsberechtigte und alle Interessierten.

Anschließend besteht bei Snacks und Getränken die Möglichkeit zu einem lockeren Austausch. Der Eintritt ist frei.

Zum Gedenken an Erich Mees wird am Bürgerhaus ein Gedenkstein errichtet, der, abweichend von dem im Sachsenberger Kalender angegebenen Termin, am Sonntag, den 1. Februar im Rahmen einer Feierstunde eingeweiht werden soll. Die Veranstaltung beginnt um 16:00 Uhr.

Anschließend wird der Dalwigksthaler Historiker Dr. Jürgen Römer im Bürgerhaus in einem bebilderten Vortrag Stationen des Lebenswegs von Erich Mees mit Stationen der Geschichte seiner Heimatstadt verbinden.

Der Kulturkreis Sachsenberg lädt alle am Fotografieren interessierten Sachsenberger/innen ein, sich an der Fotoaktion des Kulturkreises mit dem Thema „Mit Sachsenberger Augen gesehen“ zu beteiligen. Jeder Sachsenberger und jede Sachsenbergerin hat die Möglichkeit, mit einem besonderen, selbst fotografierten Bild zu der Ausstellung beizutragen, die am Sonntag den 14. September, am Tag des offenen Denkmals, um 14 Uhr eröffnet werden soll.

Der Kulturkreis Sachsenberg lädt am Sonntag, den 27. Juli um 15 Uhr ins Kulturhaus in der Kirchstraße ein. In gemütlicher Kaffeerunde mit Waffeln aus Dinkelmehl wird Willi (Wilhelm) Garthe aus seinem Buch: „Was gibt es Neues? Ein Stammtisch erzählt“ lesen.