RocketTheme Joomla Templates

Auch in diesem Jahr ist es Familie Graß und dem Kirchenvorstand gelungen, 24 Stationen für den "Lebendigen Adventskalender" zu finden. Vom 01. bis zum 24. Dezember öffnet sich an jedem Abend um 18:00 Uhr an einem anderen Ort und bei einer anderen Familie ein symbolisches Türchen. Bei Kerzenschein oder Festbeleuchtung werden Geschichten erzählt, gesungen und gelacht, aber auch inne gehalten. Dazu gibt es warme, auch geistreiche Getränke, weihnachtliches Gebäck oder herzhafte Häppchen. Jeder ist eingeladen, sich abends für eine halbe Stunde aus dem Vorweihnachtsstress auszuklinken. Einen Überblick über die diesjährigen Stationen gibt es hier (bitte klicken).

Am vergangenen Wochenende hat die Feuerwehr Sachsenberg die Partner-Feuerwehr in Tannroda, Thüringen aus Anlass des 900-jährigen Stadt-Jubiläums besucht. Die Partnerschaft zwischen den beiden Wehren wird bereits seit über 20 Jahren durch gegenseitige Besuche gepflegt. Am Freitag, den 3. Juli, machten sich erneut insgesamt 14 Kameradinnen und Kameraden auf den Weg in die Partnergemeinde.

Der Sachsenberger Kalender für 2015 ist druckfrisch eingetroffen! Ab sofort ist er zum Kampfpreis von nur 5€ in der Bäckerei Weber, beim Frisör Uwe Weidner und bei der Tankstelle Engel zu haben. Er bietet wie immer einen bunten Mix aus historischen Motiven und aktuellen Schnappschüssen, in diesem jahr allerdings mit Schwerpunkt auf unserem Kindergarten. Der Erlös aus dem Verkauf wird dementsprechend für die Ausstattung des neuen Kindergartens, der im kommenden Jahr gebaut wird, gespendet.

Zum Preis von 7€ versenden wir ihn auch gerne an Freunde außerhalb Sachsenbergs. Eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular oder telefonisch an Frank Richter (06454-624) genügt.

Am 4. Mai 2014 wird um 14:00 Uhr die Ausstellung "Steinkunst" im Kulturhaus eröffnet. Hans Jenny (94) präsentiert verschiedene Objekte aus gebranntem Ziegelton, die er mit handwerklichen Geschick neben seiner Arbeit in der Sachsenberger Ziegelei gefertigt hat. In den Jahren von 1960 bis 1983 entstanden so viele kleine Brunnen, Vasen, Figuren und Vogelnester. In der Verwandtschaft waren diese Mitbringsel aus Sachsenberg sehr beliebt und so findet man heute viele dieser Stücke in Fluren, Wohnstuben oder auf dem Kamin bei Freunden und Bekannten.

 

Die Aktionen der Künstler Thomas Hauck und Frank Bölter im Rahmen des Projektes "Kunst fürs Dorf - Dörfer für Kunst" in Sachsenberg haben den Kulturkreis und Hans Jenny ermutigt, seiner Kunst eine eigene Ausstellung im Kulturhaus zu widmen.

2014 osterschmuck marktplatz thumbWie in den letzten Jahren, so haben auch dieses Jahr die Landfrauen wieder den Kump am Markplatz mit österlichem Schmuck aufgehübscht. Die Damen selbst wollten aber wohl nicht aufs Foto, um dem Werk nicht die Schau zu stehlen ...

2014 03 15 pflaster pavillon bghEin paar fleißige Helfer haben unter fachkundiger Führung von Carsten und Niklas Conradi am grauen Samstagmorgen das Pflaster für den Pavillon am Bürgerhaus verlegt. Schön, dass es nun im zweiten Anlauf geklappt hat und ein gutes Zeichen für den Start ins neue Jahr! Beim Klick auf das Foto öffnet sich eine kleine Bildergalerie.