RocketTheme Joomla Templates

Am Samstag, den 8. Oktober um 20:00 Uhr findet unter dem Motto "Klangraum – Raumklang" im Kulturhaus ein Klangweltkonzert mit Helga Wagner und Jochen Bischoff statt. Die Idee zu diesem Konzert kam den beiden Klangkünstlern durch die besonderen Bedingungen der Klangräume in dem historischen Gemäuer des Kulturhauses in Sachsenberg, wo das Konzert auf zwei Ebenen stattfinden wird.

Die Welt ist Klang, sagt eine alte indische Weisheit. Mit einer Vielzahl von Klangweltinstrumenten entführen Helga Wagner und Jochen Bischoff die Zuhörerinnen und Zuhörer in die faszinierende Welt der Klänge. Zu hören sind Monochorde, die Böhmische Harfe und Röhrenglockenspiele aus eigener Klangwelt-Werkstatt, das Didgeridoo aus Australien, native Indianerflöten aus Nordamerika, chinesische TamTam-Gongs, Steeldrum Meditation, tibetische Klangschalen, die Shrutibox aus Indien, Obertonflöten aus der Slowakei, das Muschelhorn Cassis Cornuta u.a.

Die Diplom-Pädagogin Helga Wagner und der Diplom-Psychologe Jochen Bischoff leben seit 2010 in einem historischen Fachwerkensemble am Marktplatz in Sachsenberg und freuen sich, am kulturellen Leben dieses interessanten Städtchens teilhaben zu können. Seit mehr als 20 Jahren dreht sich bei dem Ehepaar alles um das Thema Klang und Musik. So richteten sie eine Werkstatt zum Bau von Musikinstrumenten ein und in dem historischen Ambiente des alten Spicher finden die Instrumente aus eigener Werkstatt und aus aller Welt ihren besonderen Platz. Für klangbegeisterte Menschen bieten sie zudem in ihrem Klangweltinstitut in Rosenthal Workshops in Klangtherapie, Klangpädagogik sowie intuitiver Musik an. Weitere Informationen gibt es unter www.klangwelt-nada.de. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.