RocketTheme Joomla Templates

Der Kulturkreis Sachsenberg lädt am Sonntag, 2. Juni, um 15:00 Uhr zur Eröffnung einer Ausstellung mit Werken von Andrea Steinbrink ins Kulturhaus in der Kirchstraße ein. Die Künstlerin formt unterschiedlichste, große und kleine Figuren aus Pappmaschee. Außerdem bringt sie gefilzte Bilder mit.

Die ausgebildete Handweberin verleiht den Wollfäden in dieser Technik eine erstaunliche Ausdruckskraft. Besonders beeindruckt die Farbigkeit sowohl der Filzbilder als auch der plastischen Arbeiten. Andrea Steinbrink lebt in Homburg im Vogelsberg, hat aber familiäre Bindungen nach Dalwigksthal, wo ihre Mutter und ihr Bruder mit Familie leben.

Nach einem Sektempfang wird die Künstlerin dann selbst durch ihre Ausstellung führen. Für Interessierte bietet sie am 16. Juni, ebenfalls im Kulturhaus, einen Workshop zur Kunst des Bilderfilzens an. Anmeldungen und weitere Informationen dazu gibt es bei Dorli Rauch, Tel. 06454/557.