RocketTheme Joomla Templates

Der Hofstadtplatz im Herbst (Foto: Helga Wagner)Am kommenden Samstag, den 24. März 2012, wird am Hofstadtplatz ein ökumenisches Denkmal in Form eines Pflaster-Mosaiks erstellt. Das Denkmal ist ein gemeinsamer Beitrag der drei Sachsenberger Kirchengemeinden zum Jubiläum "750 Jahre Stadtrechte Sachsenberg" und soll für die aktive und gelebte Ökumene stehen.

Das Pflastermosaik ist aufwendig gestaltet und wird unter professioneller Anleitung ausgeführt. In den kommenden Tagen und Wochen wird es nach und nach entstehen, um dann schließlich bei einer weiteren Veranstaltung des Jubiläumsjahrs feierlich eingeweiht zu werden.

Das Motiv des Mosaiks ist noch geheim und jeder, der wissen möchte, was da entsteht, ist herzlich eingeladen, zuzuschauen und natürlich auch mitzumachen. Die Aktion beginnt um 14:00 Uhr.