RocketTheme Joomla Templates

Am Sonntag, den 19. September, findet wieder der 2-jährliche Grenzbegang statt. Diesmal wird der Grenzabschnitt 4 im Jagdrevier III von der Dalwigksthaler Straße zum "Dreiländerstein" an der Straße nach Orke begangen. Treffpunkt ist der Marktplatz Schlecker ab 09:45 Uhr. Von dort aus geht es zunächst zum Startpunkt an der Dalwigksthaler Straße und dann an der Grenze entlang. Unterwegs ist auf dem „Streitfeld“ ein kurzer Feldgottesdienst mit musikalischer Begleitung durch den Posaunenchor sowie ein Imbiss vorgesehen.

Für Unterhaltung wird Ludwig Artzt mit Informationen, aber auch launischen Beiträgen und Anekdoten zur Geschichte der Grenze sorgen. Vom Endpunkt der Wanderung ist der Rückmarsch zum Bürgerhaus geplant. Wer möchte, kann stattdessen auch den von der Freiwilligen Feuerwehr organisierten Shuttle-Service in Anspruch nehmen. Zum Abschluss gibt es ein gemütliches Beisammensein beim Bürgerhaus.